Markt und Bezirk in einer Hand

Markt und Bezirk in einer Hand

Beschreibung : Die Wiener Märkte sind das lebendige Herzstück ihrer Bezirke, es wird gefeilscht, gestöbert, entdeckt und gekauft. Man bekommt alles für den täglichen Einkauf und trifft jung und alt aus der Umgebung. Die Märkte verbinden die WienerInnen mit den Geschäftsleuten und hat jeder Markt seinen eigenen Charakter und seine eigene Geschichte. Um diese besondere Vielfalt nun auf einen Blick abzubilden, hat der Obmann der Fachgruppe Markthandel in der Wirtschaftskammer Wien, Markus Hanzl, die Initiative zum Grätzlguide gestartet. In einem übersichtlichen Faltplan zeigt der Grätzlguide was die Wiener Märkte zu bieten haben und gleichzeitig gibt es einen Überblick zur Geschichte des Marktes und den Öffnungszeiten, Infos zu markt.wien, Kontaktdaten zu den HändlerInnen, zur Erreichbarkeit sowie einen Plan des Gräztls mit den wichtigsten lokalen Unternehmen in der Nachbarschaft. „Wichtig war, dass wir einen guten Überblick über das vorhandene Angebot geben, damit wir unsere MarkthändlerInnen dabei helfen gute Geschäfte zu machen,“ beschreibt Markus Hanzl die Idee zum Guide. „Viele Grätzl bieten alles was man für den täglichen Gebrauch benötigt, und auch durch die lokalen Klein- und Mittelbetriebe kann man für die meisten Anliegen eine Lösung ums Eck finden.

 Damit diese Informationen aber auch zur Hand sind, wenn Sie gebraucht werden, gibt es jetzt den Grätzlguide.“ Interessierte lokale Unternehmen können die Oberfläche des Grätzlguides als Werbeoberfläche nutzen, um auf Ihre Lage im Grätzl aufmerksam zu machen.

Der Start erfolgte im November mit dem Grätzlguide Meidlinger Markt. Der Meidlinger Markt ist in den letzten Jahren wiedererwacht und feiert gerade seine Renaissance. So finden sich neben den klassischen MarkthändlerInnen auch neue Gastronomieprojekte und junge innovative Unternehmen unter den Mietern am Meidlinger Markt. Das gestiegene Angebot führt zu mehr Interesse im Grätzl und der Grätzlguide hilft den MeidlingerInnen in das Marktgeschehen einzutauchen. Der Grätzlguide wird den StandlerInnen kostenlos von der Fachgruppe Markthandel zur Verfügung gestellt, die Ihn dann an Ihre KundInnen verteilen können. Außerdem unterstützt die Bezirksvorstehung Meidling bei der Verteilung im Bezirk. „So schaffen wir mit dem Grätzlguide den Markt und die Informationen direkt in die Haushalte zu bekommen. Dort können die Menschen dann entscheiden, ob sie den Markt besuchen, oder vielleicht über das Online-Portal markt.wien für eine Bestellung beim Marktstandl ihres Vertrauens zu machen,“ sagt Obmann Hanzl.

In kommenden Monat werden weitere Märkte in Wien einen Grätzlguide bekommen. Als erstes folgt der Schlingermarkt in Wien Floridsdorf, danach der Vorgartenmarkt im zweiten Bezirk und der Rochusmarkt in Landstraße. Im kommenden Jahr folgen dann die weiteren Märkte Wiens, bis jedes Grätzl einen Guide im Angebot hat. Falls Sie auch ein Geschäft in und um diese Grätzl haben und Interesse daran haben ihr Geschäft in die Auslage zu stellen, dann schreiben Sie uns an: markthandel@wkw.at.

Produkte mit hoher Qualität. Unterstützung der regionalen Versorgung!
Artikel zu vernünftigen Preisen bestellen
Express Lieferung mit "Gschwind" Option
Haben Sie Fragen? Sie erreichen unseren Support immer am Freitag von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr unter +43 720 310 223

Gehen Sie mit uns ONLINE

Die Lieferung Ihrer Produkte ist jetzt noch einfacher! Standler, Verkäufer und Produzenten sind herzlich eingeladen, an den Marktlieferungen teilzunehmen.

© 2021 WWW Einkauf GmbH.
Alle Rechte vorbehalten. Unterstützt durch Janos - Wissen mit Biss
Konzept und Realisation durch Snowoffice GmbH Zell am See